kommt nach Werl

17.000 m2

80-100

1.400

600

Das Projekt

The Style Outlets bringt die zentralen Werte einer modernen, globalen Shoppingwelt zum Ausdruck: einen hohen Qualitätsanspruch, eine einzigartige Wohlfühlatmosphäre, ein facettenreiches Einkaufserlebnis, ökologische Nachhaltigkeit und umfassende Kompetenz.

Im Herzen von Europa wird nun schon bald das nächste The Style Outlets der Superlative zu Hause sein. Mit Werl The Style Outlets erschließt NEINVER das bevölkerungsreichste deutsche Bundesland, Nordrhein-Westfalen, und eröffnet damit neue Perspektiven für angesagte, internationale Modelabels, führende Designermarken und innovative Handelssegmente.

Ein Traum für Trendsetter und ein hochkarätiges Highlight für Kunden und Besucher der Region.

Der Standort

What a wonderful Werl

Die Stadt Werl befindet sich in der geografischen Mitte Nordrhein-Westfalens. Mit ihrem reizvollen historischen Zentrum und ihren ca. 32.000 Einwohnern gehört sie zum Landkreis Soest und ist umgeben von den touristisch interessanten Regionen Sauerland, Münsterland und Ruhrgebiet.

Das neue Outlet-Center entsteht im westlichen Stadtgebiet Werls, im Kreuzungsbereich der A445 und der B1, und liegt rund 1,5 km vom Autobahnkreuz Werl entfernt.

Darüber hinaus verfügt der Standort über eines der größten Einzugsgebiete in Mitteleuropa, mit einer sehr hohen Bevölkerungsdichte und einem einzelhandelsrelevanten Kaufkraftpotenzial, das nach einer aktuellen ecostra-Studie bei über 100 Mrd. Euro liegt.

Der Standort Werl:

  • Zentral, strategisch günstige Lage
  • Hervorragende Erreichbarkeit von wichtigen Städten wie Dortmund, Düsseldorf, Essen, Köln
  • Hoch frequentierte Autobahnen, A445/A44 mit über 33 Mio. Autos jährlich
  • Sehr gute ÖPNV-Verbindungen
  • Historische Altstadt
  • Attraktives Umfeld für Besucher und Touristen

Das Einzugsgebiet

  • 18,1 Mio.
    Einwohner im Umkreis von 90 Autominuten
  • Über €100 Mrd.
    einzelhandelsrelevantes Kaufkraftpotenzial (ecostra)

Die Architektur

Das Architekturkonzept von Werl The Style Outlets verbindet die Historie der Region mit attraktivem, zeitgenössischem Design. Das Outlet-Center fügt sich harmonisch in die Umgebung ein. Traditionelle Baumaterialien wie der Werler Grünsandstein und klassische Elemente wie das Fachwerkhaus nehmen den Charakter der Heimatregion auf und sorgen für eine authentische Atmosphäre mit moderner, einladender Ausstrahlung.

Die Architektur von Werl The Style Outlets wurde von Chapman Taylor, einem international renommierten Büro für Städtebau und Architektur, entwickelt. Als Inspirationsquelle für die Architekten diente der Westfälische Hellweg, eine der historisch bedeutsamsten Handelsrouten Nordrhein-Westfalens. Die damals wichtigsten Handelsgüter Salz, Wein, Metallwaren sowie Stoffe und Bekleidung waren die Leitmotive für den Einsatz von themenverwandten Baumaterialien wie Glas, Holz, Metallverkleidung und Putz.

Architektur-Highlights:

  • Neue und moderne Interpretation von traditionellen regionalen Architekturelementen
  • Verwendung von hochwertigen Baumaterialien
  • Atmosphärisch angelegte Marktplätze mit Grünflächen, Wasserspielen und Ruhezonen
  • Nachhaltiger und respektvoller Umgang mit der Natur und ihren Ressourcen (Bau nach BREEAM-Richtlinien)

Centerplan

0

Über NEINVER

NEINVER ist einer der führenden Entwickler, Investoren und Betreiber von Industrie-, Gewerbe- und Einzelhandelsimmobilien in Europa. Seit der Unternehmensgründung im Jahr 1969 fokussiert sich das Unternehmen auf die Entwicklung, Vermietung und Verwaltung unterschiedlicher Immobilienobjekte. Allein in den vergangenen 18 Jahren entwickelte NEINVER über 1.500.000 Quadratmeter Gewerbeflächen.

Auf dem europäischen Markt für Einzelhandelsimmobilien konnte NEINVER seine Führungsposition nachhaltig ausbauen. Die Gruppe betreut derzeit 555.300 Quadratmeter Handelsfläche, 2.000 Geschäftseinheiten und 1.200 internationale Top-Marken und ist in sieben Ländern aktiv: Deutschland, Frankreich, Italien, den Niederlanden, Polen, Portugal und Spanien.

In den vergangenen 20 Jahren hat sich NEINVER auf die Entwicklung von Outlet-Centern spezialisiert. Derzeit verwaltet das Unternehmen 15 Outlet-Center mit einer Bruttomietfläche (GLA) von 317.800 Quadratmetern unter den Markennamen „The Style Outlets“ und „FACTORY“.

NEINVER verpflichtet sich zu nachhaltiger Projektentwicklung und bekennt sich zu den Prinzipien sozialer und unternehmerischer Verantwortung. NEINVER ist das erste Unternehmen innerhalb der Branche, dessen gesamtes Portfolio an Outlet-Centern mit dem In-Use-Zertifikat von BREEAM ausgezeichnet ist.

Kontakt

Kurt-Schumacher-Straße 30 – 32
60313 Frankfurt , HE
Germany
Hessen DE
+49 69 6612359-0